Projekt: Animatronics "Totenkopf"
Beschreibung:
Als Fan elektromechanischer Maschinen für die Filmindustrie, wollte ich mir meinen eigenen beweglichen Totenkopf bauen. Zu der Zeit gab es eine Zeitschrift im Handel zum Aufbau einen Skelettes.

Verbaut wurden 7 Servos, die jeweils das Augen- und Augenbrauenpaar und den Unterkiefer bewegen sollten.
Nachempfunden habe ich die Anatomie des Menschen und Sehnen (Angelsehne) verbaut.

Nach einigen Tests stellte ich fest, dass mir die Funktionen nicht reichten, eine Erweiterung bei diesem kindskopfgroßen Schädel leider starke Einschränkungen mit sich brachten und ich das Projekt einstellte.

Der Aufbau fand schließlich einen neuen Besitzer...
1. Juni 2019
In Szene gesetzt:
 
Bei einem DLR-Quiz auf Twitter gewonnener Kugelschreiber :)
Aufbau:
 
Ansicht der Mechanik bzw. des Aufbaus
In Szene gesetzt:
 
Ein paar Zeilen Code und die Augen schauten in der Gegend herum...
In Szene gesetzt:
 
Hier gibt es etwas Interessantes zu lesen...